AGB

1. Anwendungsbereich dieser Geschäftsbedingungen
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der EMDAG S.L., Carretera d‘Engolasters 18, AD-0700 Escaldes-Engordany, sowie ihrer Unternehmung Iberian College International (nachfolgend ICI genannt) und ihrem Kunden.

2. Leistungsumfang
Das ICI führt den dreiwöchigen, englischsprachigen „Intensivkurs Pre-Med“ durch, an dem der Kunde teilnimmt. Dieser umfasst die Fachbereiche Biologie, Chemie und Physik. Jeder Teilbereich wird eine Woche von erfahrenen Dozenten und Experten auf diesen Gebieten unterrichtet. Der Kunde wird umfassend auf Aufnahmeprüfungen europäischer Universitäten und auf den Studienstart an diesen vorbereitet.

Für die Gesamtheit der Leistungen des ICI schuldet der Kunde eine Vergütung in Höhe von: 1.995€

Das ICI leistet keine Rückzahlungen bereits geleisteter Vergütungen für Anmeldungen zum Kurs.

3. Zustandekommen des Vertrages
Mit der Übermittlung des „Anmeldeformulars“ an das ICI gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages mit den unter Punkt 2 beschriebenen Leistungsversprechen ab. Die Annahmeerklärung des ICI erfolgt durch eine E-Mail, die den Vertragsschluss bestätigt.

4. Aufnahmevoraussetzungen
Die Kosten der Anreise zum Prüfungsort und des Aufenthalts vor Ort trägt der Kunde selbst.

5. Rücktritt durch ICI
ICI behält sich vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Kunden, bis eine Woche vor Kursbeginn vom Vertrag zurückzutreten. ICI ist in diesem Fall verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzung für die Nichtdurchführung des Kurses in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung schriftlich zugehen zu lassen. Sofern der Kunde bereits die Vergütung gezahlt hat, wird diese zurückerstattet.

6. Datenschutz
Das ICI ist berechtigt, die personenbezogenen Daten des Kunden zum Zweck der ordnungsgemäßen Durchführung des zwischen dem Kunden und dem ICI geschlossenen Vertrages zu erheben, zu speichern, zu verändern oder zu übermitteln. Hierzu zählen insbesondere Name, Adresse, Geburtsdatum und Kontaktdaten (Telefon- und Telefaxnummer, E-Mail Adresse). Eine Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt.

7. Sonstiges
Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem ICI gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

8. Widerrufsbelehrung

8.1 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Iberian College International (ICI), Unternehmung der EMDAG S.L., Carretera d‘Engolasters 18, 0700 Escaldes-Engordany, Andorra, Tel.: +37 681 39 36, E-Mail: info@iberian-college-international.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular:
http://www.iberian-college-international.de/wf
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Iberian College International (ICI),
eine Unternehmung der EMDAG S.L.
Carretera d‘Engolasters 18
0700 Escaldes-Engordany, Andorra

Tel.: +37 681 39 36
Email: info@iberian-college-international.de

8.2 Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben) zurückzuzahlen. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, erbrachten Dienstleistung im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Sie sind zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung nur verpflichtet, wenn Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurden und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnen. Besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von Wertersatz, kann dies dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen müssen.

8.3 Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

German copyright

Alle Rechte vorbehalten - © 2018 Copyright by Iberian College International Eine Unternehmung der Forgom España S.L. |info@iberian-college-international.com